log in
Print | Back

Walder Wyss Ltd.

Reto Jacobs

Reto Jacobs

Partner

Expertise

  • Antitrust & Competition
  • Energy & Infrastructure
  • Healthcare & Life Science
  • Healthcare & Life Sciences

WSG Practice Industries

Activity

Walder Wyss Ltd.
Switzerland

WSG Leadership

Antitrust & Competition
Co-Chair
Energy & Infrastructure
Co-Chair
Industry & Commerce
Co-Chair
Information Technology & Telecommunications
Co-Chair
Media & Communications
Co-Chair
Trade & Distribution
Co-Chair
IBA Group
Member
Profile
Reto Jacobs heads the Antitrust and Competition Team. He advises domestic and foreign companies with respect to all competition law issues, represents them before competition authorities and courts, and assists them in complex merger filings. Reto Jacobs advises also with respect to distribution systems and he supports various companies with respect to their antitrust compliance programs. He is lecturer at the University of St. Gall.

Born in 1964, Reto Jacobs was educated at the University of St. Gall (lic. iur. 1990, Dr. iur. 1997). He obtained an additional degree in European competition law from the University of Amsterdam (LL.M. 1993) and stayed as visiting scholar at the University of California at Berkeley.

Reto Jacobs speaks German, English and French. He is registered with the Zurich Bar Registry and admitted to practice in all Switzerland.

Bar Admissions

He is registered with the Zurich Bar Registry and admitted to practice in all Switzerland.
Areas of Practice

Antitrust & Competition | Energy & Infrastructure | Healthcare & Life Science | Healthcare & Life Sciences | Industry & Commerce | Information Technology & Telecommunications | Intellectual Property & Technology Transfer | Media & Communications | Mergers & Acquisitions | Private Equity & Venture Capital | Public Sector | Trade & Distribution

Professional Career

Significant Accomplishments


DBS geht Partnerschaft mit Intercity ein

TX Group AG übernimmt Immowelt Schweiz

OneMed hat einen Vertrag zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an SMEDICO AG abgeschlossen

Dovista erwirbt die Fenstersparte von Arbonia

Viseca spaltet Kartengeschäft in Issuing und einen Dienstleister

JHEECO erwirbt den Geschäftsbereich E-Mobility von der thyssenkrupp-Gruppe

Medbase erwirbt Mehrheitsbeteiligung an zahnarztzentrum.ch

WEKO genehmigt Beteiligung an SBB Cargo

Aduno Holding veräussert cashgate an Cembra Money Bank

WEKO genehmigt Gateway Basel Nord

Emmi veräussert ihr Handels- und Belieferungsunternehmen Emmi Frisch-Service AG an die Transgourmet-Gruppe

Sharp Corporation erwirbt Skytec UMC Ltd.

Aduno verkauft Vibbek

Who’s Who Legal erwähnt drei Anwälte von Walder Wyss in seiner Wettbewerbsrechtsstudie von 2018

Walder Wyss advised 40 North in the acquisition and subsequent sale of shares in Clariant AG

Integer veräussert die Geschäftsbereiche Advanced Surgical und Orthopedics

Tamedia übernimmt die «Basler Zeitung»

Tamedia will die Medienvermarkterin Goldbach Gruppe (SIX: GBMN) übernehmen

CryoLife übernimmt JOTEC

Migros-Tochter Saviva verkauft Cash+Carry Angehrn

Cembra Money Bank refinanziert Privatkreditportfolios von eny Finance

BASF erwirbt Rolic-Gruppe

Sharp Corporation und Skytec Group Limited schliessen eine strategische Partnerschaft

Verkauf Mehrheitsanteil an der AutoForm-Gruppe

J. Safra Sarasin Holding AG erwirbt Credit Suisse (Monaco) S.A.M. und Credit Suisse (Gibraltar) Limited

Tamedia übernimmt Ricardo-Gruppe

Migros kauft die Lüchinger+Schmid-Gruppe

Youngone übernimmt Mehrheitsbeteiligung an Scott Sports

PubliGroupe/Swisscom/Tamedia

Mövenpick verkauft Schweizer Verkehrsgastronomie an Coop

MeteoGroup übernimmt führenden Europäischen Wetterdienst

Youngone Corp. acquires 20 percent stake in SCOTT

EFG International verkauft ihre verbleibende Beteiligung an der EFG Financial Products an Notenstein Privatbank

Lekkerland kauft Warengrosshandelsgeschäft für Drittkunden von Valora

Tamedia AG and Ringier AG acquire 100% (50% each) in jobs.ch holding ag from Tiger Global Investment Partners and further shareholders.


Articles


Doing Business in Switzerland – A Practical Guide
Entwicklungen im Kartellrecht 2017
Kapitel Schweiz
Kapitel Schweiz
Entwicklungen im Kartellrecht 2015
Kommentar zu Art. 96 BV
Entwicklungen im Kartellrecht 2014
Kapitel Schweiz
Entwicklungen im Kartellrecht 2013
Schweizerisches Wettbewerbsrecht
Entwicklungen im Kartellrecht 2012
Alleinvertriebsvertrag
Entwicklungen im Wettbewerbs- und Kartellrecht 2011
Entwicklungen im Wettbewerbs- und Kartellrecht 2010
Kommentar zu Art. 12–17 des Schweizerischen Kartellgesetzes
Gesundheitswesen und Kartellgesetz
Entwicklungen im Wettbewerbs- und Kartellrecht 2009
Wirkungen der direkten Sanktionen
Flexible Nichtigkeit kartellrechtwidriger Verträge
Entwicklungen im Wettbewerbs- und Kartellrecht 2008
Kommentar zu Art. 95–98 BV
Schweiz – Jüngste Entwicklungen
Entwicklungen im Wettbewerbs- und Kartellrecht 2007
Alleinvertriebsvertrag
Zivilrechtliche Durchsetzung des Wettbewerbsrechts
Rechtsfragen im Bereich des DSL-TV
Schweizerisches Wettbewerbsrecht
Sanktionen vermeiden – Meldung gemäss revidiertem Kartellgesetz
Auswirkungen der Kartellgesetzrevision auf Verträge
Kartellrechtliche Rahmenbedingungen des IT-Outsourcing
Kommentierung des Bundesgerichtsentscheides 129 II 18 ff. betreffend der Zulässigkeit von Preisabsprachen im Buchhandel
Kommentar zu Art. 95–98 BV
Mit Konventionalstrafen gegen Kartelle
Kommentierung des Bundesgerichtsentscheides 127 III 219 ff. betreffend die Anwendbarkeit des Kartellgesetzes auf ausländische Zusammenschlüsse
Kommentierung des Bundesgerichtsentscheides 126 I 250 II, betreffend die wettbewerbskonforme Vergabe von Standplätzen an der Kunstmesse ART
Ökologische Steuerreform – Rechtliche Grundlagen
Möglichkeiten und Grenzen marktwirtschaftlicher Instrumente
Konkurrenzverbote als unzulässige Kartellabsprachen?
Markt oder Planwirtschaft? Das neue Kartellgesetz ist auch im Gesundheitswesen zu beachten
Strategien und Grundsätze einer ökologischen Steuerreform
Marktwirtschaftlicher Umweltschutz aus rechtlicher Sicht – Zertifikatslösungen im Luftreinhalterecht der USA & der Schweiz
Handelbare Emissionszertifikate
Grundsätze einer ökologischen Steuerreform
Der Zertifikatsmarkt für NOx-Emissionen in der Region Châblais aus juristischer Sicht
Lastengleichheit – ein sinnvolles Prinzip bei der Anordnung verschärfter Emissionsbegrenzungen?
EEC Competition Law and the Protection of the Environment


WSG's members are independent firms and are not affiliated in the joint practice of professional services. Each member exercises its own individual judgments on all client matters.

HOME | SITE MAP | GLANCE | PRIVACY POLICY | DISCLAIMER |  © World Services Group, 2021